Brandenburg ist immer eine Reise wert

Brandenburg ist schön

Heute müssen wir mal eine Lanze für das schöne Nachbarland von Berlin brechen. Denn so öde wie Rainald Grebe und seine Kapelle der Versöhnung in ihrem Lied über Brandenburg behaupten ist es beileibe nicht. Neben herrlicher Natur und köstlichster regionaler Küche gibt es in diesem weitläufigem Bundesland auch wunderbare Orte um der kulinarischen  Lust zu frönen. Ob in Landgasthöfen oder hippen Restaurants, Brandenburg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Besonders beliebt sind die vielen traditionellen Gerichte wie zum Beispiel der Spreewälder Gurkensalat oder die berühmte Leberwurst aus dem Havelland. Auch Fleischliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Ob saftige Steaks vom Grill, knuspriges Schweinebraten oder zartes Wildfleisch - in Brandenburg wird jeder Gaumen verwöhnt. Dabei legen viele Restaurants großen Wert auf regionale Produkte und eine nachhaltige Produktion. Wer es gerne rustikal mag, sollte unbedingt einen Abstecher ins Oderbruch machen. Hier gibt es zahlreiche urige Gasthöfe mit deftigen Spezialitäten wie geräucherter Forelle oder frischem Kaninchen aus eigener Zucht.
Und wer sich nach all den Köstlichkeiten noch ein bisschen bewegen möchte, kann das wunderbare Umland erkunden: ob beim Wandern durch malerische Landschaften oder bei einer Fahrradtour entlang idyllischer Flussläufe - Brandenburg bietet jede Menge Möglichkeiten zur aktiven Erholung.
Also lassen Sie sich nicht von Rainald Grebe und seinen Vorurteilen täuschen: In Brandenburg läßt es sich herrlich schlemmen und genießen!

Falls Sie oben genanntes Lied nicht kennen, können Sie es sich hier ansehen.

Quelle: youtube.com/@wikos2010

 

Das Bundesland Brandenburg ist bekannt für seine Natur, besonders für seine riesige Anzahl von Gewässern. Es gibt wunderschöne mittelalterliche Städte und Bauwerke. Die Landeshauptstadt Potsdam mit seinen barocken Gartenlandschaften und dem Weltkulturerbe Schloß Sanssouci, dem holländischem Viertel und der historischen Mitte sind immer einen Besuch wert.

Die Mark Brandenburg beginnt am Stadtrand von Berlin. An selbigen befindet sich der Flughafen BER von dem der Bürger in die Welt fliegt, respektive der Tourist einschwebt. Im Jahr 2022 wurde die deutsche Hauptstadt von ca. 25 Millionen Besuchern heimgesucht. Die Tendenz ist steigend.

In den Jahren vor Corona gab es direkt am Flughafen BER den sehr beliebten Saunaclub Airport Girls. Der eine oder andere Flugreisende verbrachte seinen Zwischenaufenthalt lieber 15 Minuten neben der Ankunft- und Abflughalle im Jacuzzi, als auf einem harten Plastikschemel im Terminal auf den Weiterflug wartend. Die Pandemie hat diese attraktive Möglichkeit bei einem Zwischenstop in Berlin leider eliminiert. Der Club in der Mittelstraße 8 in Schönefeld mußte schließen.

Für einen kleinen Zwischenstop auf dem Flughafen "Willy Brandt" ist ein Besuch in Berlin oder Brandenburg-Stadt nichts . Vom Stadtrand Berlin sind es mit dem Taxi ca. 30 Minuten bis nach Neukölln, wo es das eine oder andere Bordell gibt. Bis Brandenburg-Stadt sind es gar ca. 65 km bis zu einem geilen Nutten-Treffpunkt. Im Bordell Exzellent in der Warschauer Str. 24 kommt der Genießer täglich ab 12 Uhr auf seine Kosten. In diesem Etablissement kann der Besucher noch nach alter Manier feiern. Ein Ausflug ins Grüne könnte sich also lohnen. Allerdings nicht für nur eine Zwischenlandung.

Selbstverständlich gibt es im Flächenland Brandenburg auch mondäne Orte der Erotik.

Solch ein Ort ist Kolkwitz, wo Sabine und René das Schloss Milkersdorf zu einem außergewöhnlichen Pärchenclub gemacht haben. Jeden Freitag und Samstag laden sie zu hochklassigen Erotikveranstaltungen ein, die hedonistisches Vergnügen versprechen. Das Schloss Milkersdorf zählt zu den kostbarsten historischen Gebäuden in Brandenburg. Man sieht prachtvolle Säle mit Kronleuchtern, edlen Möbeln und kunstvollen Gemälden. Doch das Schloss Milkersdorf ist nicht nur ein Ort für geschichtliche Betrachtungen - hier wird Geschichte auch gelebt! Denn Sabine und René haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition der erotischen Salons wieder aufzuleben zu lassen.
In diesen exklusiven Räumlichkeiten treffen sich Paare aus aller Welt, um ihre Lust in einer stilvollen Atmosphäre auszuleben. Hier gibt es keine Hemmungen oder Tabus - alles ist erlaubt, solange alle Beteiligten damit einverstanden sind. Die Veranstaltungen im Schloss Milkersdorf bieten eine einmalige Gelegenheit für Menschen jeden Alters und jeder sexuellen Orientierung: Ob man seine Fantasien gemeinsam mit dem Partner ausprobieren möchte oder neue Erfahrungen sammeln will – hier findet jeder sein Glück!
Das Besondere an diesem Pärchenclub? Der Fokus liegt auf Qualität statt Quantität! Nur eine begrenzte Anzahl von Gästen darf jedes Wochenende dabei sein – so bleibt die Intimität gewahrt und jede Begegnung kann intensiv genossen werden.
Wer also bereit ist für außergewöhnliches Vergnügen in einem historischen Ambiente abseits des Mainstreams, sollte unbedingt einen Abend im Schloss Milkersdorf verbringen. Ein Erlebnis der besonderen Art wartet darauf entdeckt zu werden! Solch ein Ort ist Kolkwitz, wo Sabine und René das Schloss Milkersdorf zu einem außergewöhnlichen Pärchenclub gemacht haben. Jeden Freitag und Samstag laden sie zu hochklassigen Erotikveranstaltungen ein, die hedonistisches Vergnügen versprechen. Das Schloss Milkersdorf zählt zu den kostbarsten historischen Gebäuden in Brandenburg. In einem Video gewähren die Eigentümer des Hauses einen Einblick in diese besondere Welt.

Quelle: youtube.com/@lausitztvcottbus

 

Brandenburg – Ein Reiseland voller Überraschungen!

Brandenburg, ein Bundesland im Osten Deutschlands, ist vielen als inoffizielles Tor zur Hauptstadt Berlin bekannt. Doch dieses Bundesland hat mehr zu bieten als nur die Nähe zur Hauptstadt. Brandenburg ist ein Reiseland voller Überraschungen: malerische Landschaften, mittelalterliche Dörfer, Seen und Flüsse, märchenhafte Schlösser und Gärten – das alles und noch viel mehr findet man hier.

Diese Vielfalt macht Brandenburg zu einem besonderen Ort für einen erholsamen Urlaub oder eine spontane Kurzreise. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie man seine Zeit verbringen kann: ob man nun die aufregenden Städte erkundet oder sich in den ruhigen Seen treiben lässt, es gibt hier für jeden etwas. Auch für sportlich Aktive gibt es viel zu entdecken: Wanderwege, Radwege und Wasserpfade laden ein, die Schönheit der Natur Brandenburgs auf ganz besondere Weise zu erleben.

Doch Brandenburg hat noch weit mehr zu bieten als nur schöne Landschaften! Die Region ist reich an Kultur und Geschichte. Man kann in den historischen Städten spazieren gehen und beeindruckende Sehenswürdigkeiten bestaunen - von den gut erhaltenen Burgruinen bis hin zu prachtvollen Schlössern wie dem Schloss Sanssouci in Potsdam. Ebenfalls sehr sehenswert sind die Kirchen und Klöster der Region sowie die Museen mit ihren interessanten Sammlungen an Kunstwerken, Fotografien und historischen Exponaten.

Es gibt also viele Gründe, warum Brandenburg ein interessantes Reiseland ist! Eine Reise dorthin verspricht Abwechslung pur - vom Wandern durch den Naturpark Uckermärkische Seen über Besuche im traditionellen Biergarten bis hin zu Ausflügen ins nahe gelegene Berlin - hier wird jeder auf seine Kosten kommen! Wenn Sie sich also auf den Weg machen möchten, um das „Unbekannte“ Deutschlands kennenzulernen - dann ist Brandenburg genau das Richtige für Sie!

Anreise nach Brandenburg

Die Anreise nach Brandenburg ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn möglich. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie an verschiedenen Stellen im Land parken und dann die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, um die einzelnen Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Wenn Sie mit der Bahn anreisen, steigen Sie am besten in Berlin aus und fahren dann weiter mit dem Regionalzug nach Brandenburg.

Unterkünfte in Brandenburg

In Brandenburg gibt es eine Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten, vom Campingplatz über die Jugendherberge bis hin zu Hotels. Welche Unterkunft Sie wählen, hängt natürlich von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Freizeitaktivitäten in Brandenburg: Wenn Sie gerne wandern oder radfahren, kommen Sie in Brandenburg voll auf Ihre Kosten: Das Bundesland bietet unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten aller Art.

Fortbewegungsmittel in Brandenburg:

In Brandenburg kommt man problemlos mit Bahn und Bus voran, auch wenn das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln im ländlichen Raum eher bescheiden ist. Wer plant, viel in der Natur unterwegs zu sein, sollte sich am besten ein Auto mieten oder das Fahrrad mitbringen

Sehenswürdigkeiten in Brandenburg - die Highlights

Brandenburg ist bekannt für seine zahlreichen Schlösser und Herrenhäuser, von denen einige zu den schönsten in ganz Deutschland gehören. Besonders sehenswert sind das Schloss Sanssouci in Potsdam sowie das Schloss Oranienburg. Auch die natürliche Schönheit des Spreewalds ist einen Besuch wert.

Zu guter Letzt kommen wir nicht umhin die von Gustav Büchsenschütz komponierte Landeshymne Märkische Heide, märkischer Sand zu erwähnen, anzusehen und zum mitsingen aufzufordern.

Quelle: youtube.com/@deutschehymnen4751

 

Fazit-fünf Gründe warum Sie Brandenburg besuchen sollten

Wenn Sie nach Gründen suchen, um Brandenburg zu erkunden, lassen Sie mich Ihnen fünf Gründe nennen, die Ihr Herz höher schlagen lassen werden. Erstens ist die Natur hier wunderbar und bietet Seen und Wälder, die sich bis zum Horizont erstrecken. Sie können wandern, radfahren oder auf dem Wasser paddeln und die Schönheit der Landschaft genießen. Zweitens ist die Geschichte hier reich und tief, mit Schlössern, Burgen und alten Städten, die darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden. Von Potsdam bis Brandenburg an der Havel gibt es viel zu sehen und zu erleben. Drittens ist die Kultur hier vielfältig und bunt, mit Festivals, Konzerten und Theaterstücken, die Sie rund um die Uhr in ihren Bann ziehen werden. Von klassischer Musik bis zum modernen Tanz gibt es für jeden Geschmack etwas zu finden. Viertens sind die Menschen hier freundlich und warmherzig und werden Sie mit offenen Armen empfangen. Sie werden sich wie zu Hause fühlen und ein Gefühl der Gastfreundschaft erleben, das Sie sonst nirgendwo finden werden. Und schließlich ist das Essen hier köstlich und lecker, mit regionalen Spezialitäten, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Von Fischsuppe bis Wildgericht gibt es viele kulinarische Highlights, die Sie nicht verpassen sollten. Worauf warten Sie also noch? Kommen Sie und entdecken Sie Brandenburg mit all seinen Schätzen und Wundern, die Sie verzaubern werden. Sie werden eine unvergessliche Zeit erleben und sich in diese Region verlieben. Ob Sie alleine, mit Freunden oder der Familie unterwegs sind - Brandenburg hat für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie die Ruhe und Entspannung fernab vom Trubel der Großstädte und tauchen Sie ein in die Naturidylle dieser wunderschönen Gegend. Entdecken Sie geheimnisvolle Schlösser, beeindruckende Burgen und historische Städte voller Charme und Geschichte. Lassen Sie sich von den kulturellen Highlights begeistern: Von Festivals über Konzerte bis hin zu Theateraufführungen ist hier alles dabei! Die Menschen vor Ort heißen Besucher herzlich willkommen – lassen auch sie sich auf das Abenteuer “Brandenburg” ein!
Und nicht zuletzt sollten Feinschmecker ihre Geschmacksnerven verwöhnen lassen: Probieren sie regionale Spezialitäten wie Fischsuppe oder Wildgerichte aus lokaler Jagd.
Kurzum: In Brandenburg kommen Naturliebhaber, Kulturinteressierte sowie Genießer gleichermaßen auf ihre Kosten! Kommen auch SIE nach Brandenburg – es lohnt sich garantiert!

Auf dieser Karte sind alle, uns bekannte, aktive Berliner Erotik-Adressen eingetragen. Per Klick auf einen PIN gelangen Sie zu unserem Werbepartner.